Bei den diesjährigen Riochet German Open in Chemnitz werde ich zur Versorgung und Unterstützung der Spieler als Heilpraktikerin zugegen sein. 

 

Im Vordergrund wird es um die Lockerung der beanspruchten Sportlermuskulatur durch Massagen gehen. Des weiteren biete ich den Teilnehmern auch eine Versorgung von Schmerzen oder Instabilitäten mit Tapeverbände (Kinesio-Taping®) oder Akupunktur an und übernehme bei Bedarf die Erstversorgung von Verletzungen.  

Ich freue mich auf einen spannenden und fairen Wettkampf und drücke besonders den Startern des Chemnitzer Ricochet Clubs die Daumen!